Optimal Natural Hoofcare

Diese Methode ist der sanfte Weg zum gesunden Huf, die effektivste und schonenste Barhufbearbeitung nach neuesten Erkenntnissen!

Im Gegensatz zu vielen anderen Hufbearbeitungsmethoden wird nach dieser Methode der Huf nicht in ein bestimmtes Schema gebracht, sondern individuell in die für das Pferd bestmögliche Form und Stellung.

Diese Methode ist auch für Problemhufe, die durch Hufrehe oder Hufrollenentzündung verursacht wurden, sehr geeignet!

Es ist jedem Pferd möglich, ohne Eisenbeschlag zu laufen!

hufarbeit

Grundlagen

Im Rahmen der natürlichen Leistungsfähigkeit des Pferdes (täglich 15 - 30 km Laufpensum) darf es keine Probleme mit dem Barhuflaufen geben.
Voraussetzung dafür sind gesunde, funktionierende Hufe, denn nicht das Barhuflaufen tut weh, sondern das Laufen auf kranken Hufen!!!

Bei der Behandlung von kranken Hufen hängt der Erfolg wesentlich davon ab, ob der Besitzer die Bedingungen für eine Heilung (Haltung, Fütterung, Bewegung, Bearbeitungsintervalle....) erfüllt.

Das Ziel von Optimal Natural Hoofcare ist es, dem Pferd zu einem gesunden Barhuf zu verhelfen oder gesunde Hufe zu erhalten. Diese Hufbearbeitung aktiviert die Selbstheilungskräfte und der Huf bekommt mit zunehmender Bearbeitung die für ihn ideale Form und Stellung.

Da in der Regel keine krassen Stellungsänderungen oder starkes Beschneiden von Strahl und Sohle erfolgt, ist diese Methode sehr schonend für das Pferd. Dies ist besonders wichtig, weil Bewegung eine zentrale Bedeutung für Veränderung und Heilung spielt.

Eine Hufbearbeitung, die dazu führt, daß das Pferd anschließend schlecht läuft, verbaut sich diesen Weg. Denn weder Pferd noch Reiter werden somit Freude an der Bewegung haben und folglich wird diese unterbleiben.

Preisliste

Hufbearbeitung
Pony bis Voll/Warmblut komplett 40,00 €
  nur Vorderhand 20,00 €
Kaltblut komplett 50,00 €
  nur Vorderhand 30,00 €
Abnahme Eisen pro Huf 2,50 €